Adresse

Provinciedomein RAVERSYDE
Nieuwpoortsesteenweg 636
8400 Oostende


Öffnungszeiten

Schulferien, Wochenenden, Feiertage
Alle Museen: 10.30 Uhr – 18 Uhr
Ab 16.45 Uhr: nur kleiner Rundgang

 

Wochentage
Atlantikwall :
10.30 Uhr – 17 Uhr
Ab 15.45 Uhr: nur kleiner Rundgang

ANNO 1465 und Memoriaal Prins Karel : 14 Uhr - 17 Uhr

Letzte Besichtigung eine Stunde vor Schließung, gültig für alle Museen

 

Gruppen, Schulen: nach Terminvereinbarung
Führungen werden angeboten

Preise

Pro Museum: 6,50 €
Ermäßigter Tarif: 5,40 €

 

3 Museen-Pass: 9,75 €
Ermäßigter Tarif: 8,10 €
Kinder bis 12 Jahre (in Begleitung ihrer Familien): kostenlos

 

Kontact : 059 70 22 85

Internet seite
E-mail

Oostende – Atlantikwall (Raversyde)

Gehen Sie zwischen Schützengräben und Bunkern entlang und durchqueren Sie zwei Weltkriege …   Der Atlantikwall ist eine der Hauptattraktionen der Küste und eines der drei Museen von Raversyde.

Die etwa 60 Bunker, Observationsposten und Standorte der Geschütze, und die 2 km langen, offenen oder unterirdischen Gänge sind einer der am besten erhaltenen Teile der „Atlantikmauer“, der deutschen Verteidigungslinie, die traurige Berühmtheit erlangte. Sie wurde von den Deutschen während des zweiten Weltkriegs von der französisch-spanischen Grenze bis nach Norwegen aufgebaut. Zu dieser Zeit wurden tausende von Bunkern eingerichtet, um die Häfen zu schützen und einen Angriff der Alliierten zu verhindern. Das Museum beherbergt weiterhin die einzige erhaltene deutsche Küstenbatterie aus dem ersten Weltkrieg. Alle ausgestellten Bauten wurden in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt und mit authentischen Gegenständen und Möbeln eingerichtet. Das Freilichtmuseum ist der ideale Ort, um die Stimmung am „Längsten Tag“ nachzuempfinden.