Calais - Musée Mémoire 1939-1945

CALAIS, MUSEE MEMOIRE 1939-1945

Die Erbauung des Gebäudes beginnt Anfang des Jahres 1941, also weniger als ein Jahr nach Beginn der deutschen Besatzung. Die Organisation Todt kümmert sich um die Umsetzung des Bauwerks.


Sobald der Bau beendet ist, beherbergt die Anlage die verschiedenen, von 1941 bis 1944 aufeinanderfolgenden deutschen Kommandanten vom Hafen. Als Telefonübermittlungszentrum der deutschen Marine für das Departement dient die Anlage als Kommandostation, insbesondere für die deutschen Einheiten, die an den Küsten stationiert sind. Sie dient auch als Zwischenstation zwischen den Kommandostationen der Kriegsmarine, die in Boulogne sur Mer und Dünkirchen stationiert sind.


Das gesamte Gebäude besteht aus 5 Teilen und umfasst insgesamt rund 40 Räume.


Die unter dem Laub des Parks Saint-Pierre versteckte Anlage, deren Zugang der Öffentlichkeit sonst strikt untersagt war, genießt absolute Unauffälligkeit. Auch trotz der zahlreichen Bombardierungen, deren Opfer die Cité des six bourgeois (Die Stadt der sechs Bürger) im Laufe des Krieges wird, wird der Bunker nie getroffen.


Im Jahr 1962 wird auf Wunsch und Dank der Eigensinnigkeit von 3 Einwohnern von Calais, den Herren Deroide, Le Sourd und Wiart, das Museum des 2. Weltkriegs eröffnet. Seine Eröffnung findet am 1. September 1962 statt.


Derzeit nimmt das Museum den 94 Meter langen Mittelgang des Gebäudes in Anspruch. Dieser Bereich besteht aus 22 Ausstellungsräumen, in denen der Besucher in die Geschichte der Stadt und ihrer Bürger während dieser leidvollen Zeit der Geschichte eintauchen kann. Als Heimatmuseum antwortet das Haus auf die Neugier der Besucher mit Fotografien, Zeitungsausschnitten und anderen Plakaten, alles Zeugnisse der Heimatgeschichte. In jedem Raum wird ein bestimmtes Kriegsthema aufgegriffen. Die Besichtigung erfolgt auf chronologische Art und Weise, beginnt beim Eintritt in den Krieg (September 1939) und endet mit der Befreiung (September 1944).

CALAIS, MUSEE MEMOIRE 1939-1945
Parc Saint-Pierre 62100 CALAIS

Für die GPS-Lokalisierung : Adresse : Avenue Wilson
Kontact : 03-21-34-21-57

Internet seite
E-mail


Öffnungszeiten
Februar/ März: 11 Uhr - 17 Uhr
(dienstags und sonntags geschlossen)
April: 11 Uhr - 17 Uhr
(dienstags geschlossen)
Mai/ Juni/ Juli/ August/ September: 10 Uhr – 18 Uhr
(täglich, einschließlich sonn- und feiertags)
Dezember/ Januar: jährliche Schließzeit
 
Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung der Anlage.
Ganzjährig geöffnet für Gruppen (mindestens 10 Personen) nach vorheriger Reservierung.
 
Einzelpreis für Erwachsene: 6 €

Familie: 14 €
(2 Erwachsene + 1 bis 3 Kinder)
 
Einzelpreis Kinder: 5 €
(ab 6 Jahren)
 
Student: 5 €
(nach Vorlage des Studentenausweises)
 
Gruppe: 5 €/ Person
(Ab 10 Personen. Führer + Busfahrer kostenlos)
 
Kostenloser Audioführer
Dauer des Rundgangs  ± 1,5 Stunden
Fotografieren gestattet
Anlage für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich
Picknickplatz
Kostenlose Parkplätze in der Nähe
Hunde sind an der Leine gestattet